Zum Hauptinhalt springen

Unsere Strategien

OVID Asia Pacific Infrastructure Equity Fund

Class I

WKN A2QK46 \ ISIN DE000A2QK464

100.00 €

(Rücknahmepreis 01.03.2021)
Tagesreport   Monatsbericht
OVID Asia Pacific Infrastructure Equity Fund

Class R

WKN A2QK45 \ ISIN DE000A2QK456

100.00 €

(Rücknahmepreis 01.03.2021)
Tagesreport   Monatsbericht
OVID Asia Pacific Infrastructure Equity Fund

Class SI

WKN A2QK47 \ ISIN DE000A2QK472

100.00 €

(Rücknahmepreis 01.03.2021)
Tagesreport   Monatsbericht

OVID Infrastructure HY Income Fonds

INFRASTRUKTUR Anleihen|Global

Mehr zum Infrastrukturfonds

(im laufenden Jahr werden die erfolgten Ausschüttungen angezeigt)
Stand 30.10.2020 Quelle: Universal-Investment; OVIDpartner GmbH, *Die Ausschüttungsberechnung bezieht sich auf ein Kalenderjahr. Die Ausschüttung in € wird zu den Stichtagen 31.05 und 31.10 berechnet. Die Prozentangabe bezieht sich auf den letzten Rücknahmepreis des Vorjahres.
OVID Infrastructure HY Income UI

Class I

WKN A112T9 \ ISIN DE000A112T91

86,86 €

(Rücknahmepreis 25.10.2019)
Tagesreport  Monatsbericht
OVID Infrastructure HY Income UI

Class R

WKN A112T8 \ ISIN DE000A112T83

86,86 €

(Rücknahmepreis 25.10.2019)
Tagesreport   Monatsbericht
OVID Infrastructure HY Income UI

Class T

WKN A2JQLB \ ISIN DE000A2JQLB6

86,86 €

(Rücknahmepreis 25.10.2019)
Tagesreport  Monatsbericht

*Die Angaben zur Wertentwicklung sind um die im Fonds anfallenden Produktkosten bereinigt (Bruttomethode, BVI-Methode) und unter der Annahme der Reinvestition aller Ausschüttungen vorgenommen.

Wasser-Infrastruktur

INFRASTRUKTUR Wasser|Nordamerika

Mehr zur Wasser-Infrastruktur

Perspektive OVID Equity ESG Fonds

NACHHALTIGKEIT Aktien|Global

Mehr zum OVID Aktienfonds

Perspektive OVID Equity ESG Fonds

Class I

A2DHTY \ DE000A2DHTY3

86,86 €

(Rücknahmepreis 25.10.2019)
Monatsbericht
Perspektive OVID Equity ESG Fonds

Class R

A2ATBG \ DE000A2ATBG9

86,86 €

(Rücknahmepreis 25.10.2019)
Monatsbericht

*Die Angaben zur Wertentwicklung sind um die im Fonds anfallenden Produktkosten bereinigt (Bruttomethode, BVI-Methode) und unter der Annahme der Reinvestition aller Ausschüttungen vorgenommen.

Weniger Verkehr auf der Straße in der Luft: Corona-Auswirkungen auf Infrastruktur-Investments

In 5 Minuten: Michael Gollits - In Folge der anhaltenden Corona-Lockdowns sind in Deutschland weiterhin weniger Autos auf der Straße und weniger Flugzeuge in der Luft. Was bedeutet das für Unternehmen aus der Branche – und in der Folge für Infrastruktur-Investments? Und welche Regionen und Sektoren sind vor diesem Hintergrund in den kommenden Wochen am aussichtsreichsten? Fragen dazu von Börsenmoderator Andreas Franik an Michael Gollits, Portfolio-Advisor des OVID Infrastructure High Yield Income Fonds – aufgezeichnet mitten in "Mainhattan" Frankfurt.

In 130 Sekunden: Warum bietet Infrastruktur dauerhaft Vermögenswachstum und regelmäßiges Einkommen?

Wie abhängig sind wir wirklich von dem Erhalt und dem Ausbau der Infrastruktur? In einer teleorientierten Welt genügen 130 Sekunden, um den großen Zusammenhang zwischen der Unersetzbarkeit und der Abhängigkeit von Infrastruktur für alle Gesellschaften weltweit zu verstehen. Prägnant und kurzweilig in der Darstellung entsteht ein Verständnis, warum wir in Infrastruktur investieren müssen.


Kinder- und Enkel-taugliche Aktienwachstumsstrategie

In drei Minuten erläutert Gabriele Hartmann, Vorstand der Perspektive Asset Management AG, die spezielle Vorgehensweise im Management ihres Fonds. Ihrer Meinung nach sollte jeder Investor sich seiner Verantwortung gegenüber der Zukunft bewusst sein und dementsprechend handeln!


Kanada Wasserprojekte

Das Video zeigt die Vorgehensweise bei der Umsetzung von umweltfreundlichen Wasseraufbereitungsanlagen in Ontario, Kanada. Mit der Auswahl der richtigen Partner können die Projekte umweltfreundlich und kosteneffizient für die Gemeinden umgesetzt werden.

Neuigkeiten

Dank moderner digitaler Infrastruktur und junger Bevölkerung:

|   Gollits Konkret

Indien auf dem Weg zum Technologie

Börsenstar

Weiterlesen

Chips und E Mobilität statt Gaming und Social Media

|   Gollits Konkret

China rückt Infrastruktur in den Fokus

Weiterlesen

TOP-SELLER

|   News

Die meistverkauften Fonds & Zertifikate

Weiterlesen

Seehandel stößt an Kapazitätsgrenze

|   Gollits Konkret

Logistiker profitieren langfristig von gestiegenen Frachtraten

Weiterlesen

Gründer und Gesellschafter

Rainer Fritzsche

Rainer Fritzsche war nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre in den verschiedensten Bereichen der Finanzwirtschaft tätig. Als Vertriebsmanager bei AXA Equity&Law Fund Management, als Vertriebsdirektor bei Fidelity Investments sowie als Geschäftsführer bei GAM Fonds Marketing GmbH und M&G International Investments bekleidete er unterschiedliche, verantwortliche Positionen. Von 2004 bis 2013 war er Direktor Deutschland/Österreich bei der Man Investment AG in der Schweiz. Rainer Fritzsche ist Mitgründer und Inhaber der OVIDpartner GmbH.

„Die Arbeit innerhalb der OVIDpartner GmbH bedeutet für mich die Möglichkeit, meine jahrzehntelange Erfahrung mit der meiner Partner zu bündeln und Lösungen zu schaffen. Anders ausgedrückt: Es ist Zeit, Synergien zu heben und partnerschaftlich nach innen und außen zu agieren.“

Fritzsche über OVIDpartner

Vernetzen Sie sich mit Rainer Fritzsche in sozialen Netzwerken Xing, LinkedIn.

Markus Sievers

Markus Sievers studierte nach einer kaufmännischen Ausbildung Betriebswirtschaft und war anschließend mehrere Jahre in führenden Positionen in der Fonds- und Finanzbranche tätig. Seine Schwerpunkte liegen auf PR, Marketing und Vertrieb. Als Experte für Alternative Investments und Managed Futures tritt er regelmäßig in Print, Fernsehen und Hörfunk in Erscheinung. Er ist zudem Referent im Rahmen verschiedener Fachveranstaltungen und Autor diverser Fachbücher. Sievers ist einer von drei Gründern und geschäftsführender Gesellschafter sowie Fondsberater bei der apano GmbH, die Minderheits-Gesellschafter der OVIDpartner GmbH ist.

„Mit OVIDpartner verfolgen wir das Ziel, mit kapitalerhaltenden Geldanlagen, die einen auf Dauer möglichst stabilen Ertrag abwerfen ‚Fundiert Vermögen zu gestalten.“

Sievers über OVIDpartner

Soziale Profile Xing, LinkedIn .

Kathrin Schaper-Nordhues

Kathrin Schaper-Nordhues studierte Betriebswirtschaftslehre in Aachen und Compiègne und arbeitete anschließend mehrere Jahre als Leiterin der Bereiche Rechnungs- und Personalwesen – seit 1998 als Prokuristin – in der Fonds- und Finanzbranche. 1998 absolvierte sie eine Weiterbildung zur DTV geprüften Börsen- und Finanzberaterin. Ihre Schwerpunkte liegen auf den Bereichen Geschäftsabwicklung, Rechnungswesen und Controlling. Schaper-Nordhues ist eine von drei Gründern und geschäftsführende Gesellschafterin der apano GmbH, wo sie zudem durch ihren Sitz im Anlageausschuss Verantwortung beim Management von Produkten trägt. Die apano GmbH ist Minderheits-Gesellschafter der OVIDpartner GmbH.

„Mit OVIDpartner möchte ich zwei Dinge verbinden: eine wertbeständige Investition mit möglichst stabilen Erträgen für unsere Kunden und eine für Wirtschaft wie Gesellschaft zukunftstragende Lösung.“

Schaper-Nordhues über OVIDpartner

Partnernetzwerk