Zum Hauptinhalt springen

1. Ausschüttung 2019 - OVID Infrastructure Fonds.

|   News

Das Ziel regelmäßiges Einkommen aus Infrastruktur mit zweimaliger Ausschüttung in Summe von 3,5% - 5,0% pro Jahr je nach Anteilsklasse zu erwirtschaften gilt auch 2019.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die erste Ausschüttung 2019 nun planmäßig zum Stichtag 31.05.2019 in Höhe von 1,44€ bzw. 1,73% für die Anteilsklasse R und 1,74€ bzw. 2,10% für die Anteilsklasse I ausgeschüttet wurde. Die 2. Ausschüttung 2019 erfolgt zum 31.10.

Die 1. Ausschüttung 2019 enthält nur die ordentliche Zinserträge, die der Fonds aus den globalen infrastrukturbezogenen Unternehmensanleihen seit November 2018 erhalten hat. Damit liefert die Strategie seit 2014 den Erwartungen entsprechend.

 

Die Bedeutung weiterer Investitionen in Infrastruktur zum Erhalt und/oder zum Ausbau steigt weiter an. Bestes Beispiel ist das Wasserversorgungsnetz Deutschlands, durch das täglich 121 Liter pro Einwohner fließen. Um die Lieferkette aufrecht zu erhalten, werden über 2 Milliarden Euro jährlich investiert. Knapp 2/3 fließen nur in die Erhaltung der Netze.

Mehr Informationen zu der Strategie finden Sie unter: https://www.ovid-partner.de/…/ovid_infrastructure_hy_incom…/

Zurück